Dienstag, 09.04.2019

Swiss Lachs

Frische und Nachhaltigkeit

Die lokale Produktion der Swiss Alpine Fish AG aus dem bündnerischen Lostallo steht für eine bis anhin unerreichte Frische. Das geschlossene System mit modernster Technologie sorgt für beste Wasserqualität. Das Wasser wird mehrfach filtriert und die nährstoffreichen Filterrückstände anschliessend zu Biogas verwertet. Die Fischeier stammen aus Island. Sie brauchen ca. ein Jahr, um zu einem 150 Gramm schweren Junglachs heranzuwachsen.

Zur Fütterung wird nur qualitativ hochwertiges in Europa hergestelltes und kontrolliertes Fischmehl eingesetzt. Nach weiteren zehn bis zwölf Monaten haben die Lachse ihr Zielgewicht von rund 3.5 Kilo erreicht. Eine konstante Wassertemperatur und die permanente Sauerstoffzufuhr garantieren ihnen ein optimales Wohlsein. Das Ergebnis dieser lokalen und ressourcenschonenden Aufzucht ist ein frischer, gesunder Lachs, der weder Umwelt noch Ökosysteme belastet.

Tartar vom Swiss Lachs - Jetzt Rezept entdecken